Animation

Seit 2007 ist Mar Vista Media auf die Produktion hochwertiger Animation- und Realfilme, sowohl für gewerbliche Zwecke als auch für den Entertainment Bereich spezialisiert.
Mit Mar Vista Media als zuverlässigen Partner können Sie Ihr Angebotsportfolio für Ihre Kunden im Bereich Bewegbild-Content erweitern.

Konzeption & Produktion

Wir entwickeln markenspezifische, individuelle Animationsfiguren mit hohem Wiedererkennungswert.
Wir erzählen Geschichten, kreieren Markenbotschaften für Kunden mit hochwertigen 2D-, 3D-, oder komplett computergenerierten Animationen.

Referenzen

Im gewerblichen Bereich betreuen wir u.a. Kunden wie:

  • Peek & Cloppenburg Deutschland
  • Exozet Effects Berlin
  • ViP Verkehrsbetriebe Potsdam
  • Max-Planck-Gesellschaft
  • Albert Einstein Institut

[Auszug]

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort visuell kommunizieren!

Academy

Making Of

Seit über 8 Jahren geben wir unser Know-how gezielt an den Filmnachwuchs weiter. Im Mittelpunkt der Workshops stehen Schüler und Bildungseinrichtungen.

Mit dem von Mar Vista Media entwickelten Bildungskonzept zur „Integration von Schülern und Schulen in die neuen Medien“, erlernen Schüler unter Leitung von etablierten Filmemachern und Dozenten in kleinen Gruppen alles Wichtige zum Thema Drehbuch schreiben, Produktion, Regie, Technik/Schnitt und Schauspiel.

„Es geht nicht nur darum, Schüler zu fördern und zu unterstützen, sondern aktiv an ihrer Entwicklung teilzunehmen, sie zu sensibilisieren und in Zusammenarbeit mit Schulen, Universitäten, Hochschulen und Unternehmen die Möglichkeit zu schaffen, Talente zu entdecken, zu fördern und ganzjährig weiterzuentwickeln.“

Referenzen (Auszug):

Scripted Reality – Die Glaubwürdigkeit von Medien
gefördert von der Medienanstalt Berlin Brandenburg

Movie Academy – Wie produziert man einen Film
gefördert durch die Sächsische Aufbaubank

Internationaler Medienworkshop – Film for Conclusion
unterstützt von People to People International

Deutsche Medienwoche – Migration und Integration
unterstützt von CJD e.V.

Große Unterstützung erfahren wir bei fast jedem Workshop immer wieder durch das größte, geschichtsträchtigste und wohl erfolgreichste Filmstudio Europas mit all seinen Departements: Das Studio Babelsberg.
Nirgendwo sonst könnte man besser lernen, wie Filme gemacht werden.

Bildnachweis: Copyright by Studio Babelsberg AG

Mit Bildung in die Zukunft investieren.

Fic​ti​on

Mit dem gemeinsamen Ziel, besondere Kino- und Fernsehfilme zu entwickeln und zu produzieren, gründeten Eik Mellin und David Wachsmuth im Jahr 2007 die Mar Vista Media Medienproduktion.

Bereits vor der Gründung von Mar Vista Media arbeiteten beide Geschäftsführer an diversen Filmproduktionen mit. Das Kurzfilmprojekt Schritte („Steps“) erhielt 2006 die Auszeichnung für das „Beste Drehbuch“, sowie die Nominierung „Bester Darsteller“ vom ARCIPELAGO – International Festival of Short Films, Rome. Momentan befinden sich diverse Projekte von Mar Vista Media in Entwicklung.

eik

Eik Mellin

Studium der europäischen Medienwissenschaften mit Schwerpunkt Fernsehproduktion an der Hochschule für Film -und Fernsehen Konrad Wolf (HFF) und der Universität Potsdam.
Neben dem Studium war er zwei Jahre für die Redaktion von Brandenburg aktuell und RBB um 6 vom Rundfunk Berlin Brandenburg tätig.

david

David Wachsmuth

arbeitete als Mitglied der Production Assistent Association für internationale Produktionsfirmen, Studios und Agenturen u.a.

  • Sony Pictures Entertainment, Columbia Pictures
  • Beacon Pictures
  • 20th Century Fox
  • 90210 Productions
  • AIA-Actors Studio
  • Central Casting

Mit dem Mut zur Begeisterung! Oder wollen Sie nur vernünftig sein?

Kontakt

mar vista media – medienproduktion
Gesellschafter:
Eik Mellin & David Wachsmuth

August-Bebel-Straße 26-53
14482 Potsdam-Babelsberg

Tel. 0331 – 721 48 00
Fax 0331 – 721 48 01

info@marvistamedia.de
www.marvistamedia.de

Hier finden Sie uns

anfahrt

BE SOCIAL

bs_facebook bs_google bs_rss bs_twitter bs_xing bs_yt

masgf_4c-kopie

farbig_links

Dieses Unternehmen wird durch das MSAGF aus Mitteln des ESF für Brandenburger Innovationskräfte gefördert.
Die geförderte Stelle wurde aufgrund der Qualifikation der Bewerberin neu geschaffen und soll das Unternehmen maßgeblich voranbringen. Sie bildet eine neue Führungsebene und setzt Schwerpunkte mit dem Ziel weiteres Personal einzubinden und Geschäftszweige mit höherem Umsatzvolumina zu betreuen.